Donnerstag, 17. August 2017
Startseite » Tarife » Allnet Flat Vertrag mit Handy oder Smartphone

Allnet Flat Vertrag mit Handy oder Smartphone

iPhone 7 mit Handyvertrag

iPhone 7 mit Handyvertrag

Der folgende Vergleich zeigt Allnet Flat Verträge mit kostenlosem Handy und Tarife mit Smartphone Zuzahlung. Wer nicht nur per Flatrate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefonieren, sondern auch ein subventioniertes Handy haben möchte, findet passende Angebote bei fast allen Anbietern. Der westerwälder Provider 1&1 vermarktet einen entsprechenden Vertrag inklusive kostenlosem Smartphone für 29,99 Euro pro Monat. Im Tarif 1&1 All-Net-Flat Basic enthalten ist neben einer Telefon Flat auch eine Internet Flatrate zum mobilen surfen mit dem Handy. Die Mindestlaufzeit beim über das Vodafone D2 Netz realisierten 1&1 Tarif inklusive Handy beträgt 2 Jahre. Bei Mobilcom-Debitel zahlt man für den ähnlich ausgestatteten real Allnet Tarif monatlich 34,90 € Grundgebühr (D1/D2 Netz). Hier erhalten Kunden bei Bestellung mit Zweijahresvertrag ein Smartphone von Sony oder Samsung für 1 Euro.

Tipp: Echte Schnäppchen sind bei den Netzbetreibern Vodafone, deutsche Telekom und O2 eher selten. Bessere Aktionen finden sich im Regelfall bei unabhängigen Online-Shops. Besonders gute Deals werden dabei regelmäßig von Media Markt und Saturn angeboten. Zu beachten ist hierbei, dass die Auswahl an Allnet Flat Verträgen und Smartphones häufig wechselt. Wer ein gutes Angebot gefunden hat, sollte also schnell zuschlagen. Alle Details zu den aktuellen Media Markt und Saturn Angeboten mit Handy gibt es unter tarife.mediamarkt.dehandytarife.saturn.de

Tarife mit subventioniertem Smartphone im Vergleich

Handyvertrag mit neuem Smartphone alle 12 Monate

Im Vergleich zu den Tarifen von 1&1 und Mobilcom-Debitel deutlich teurer sind die Premium Angebote der deutschen Telekom. Mit den MagentaMobil Premium Verträgen L, L+ und XL erhalten Telekom Kunden ebenfalls eine Allnet-Flatrate mit Handy. Das Besondere hierbei besteht darin, dass Bestandskunden bei Vertragsverlängerung bereits alle 12 Monate ein neues Smartphone bekommen können. Das alte Gerät müssen Kunden nicht zurück geben, sondern kann behalten werden. Die im Telekom Tarif inkludierte LTE Internet Flat lässt sich ebenfalls zum surfen mit dem Laptop, Netbook oder Tablet-Computer nutzen (mit MultiSIM). Zudem eignet sich der Tarif auch für Internettelefonie (VoIP). Die Mindestvertragslaufzeit bei den aufgeführten Tarifen beträgt jeweils 24 Monate.

Ein ähnliches Hardware Modell bei dem Nutzer jedes Jahr ein neues Handy bekommen gibt es auch bei Vodafone, 1&1 und congstar. Mit der zusätzlich zum Handyvertrag 4,99 Euro/Monat teuren 1&1 NewPhone Option gibt es alle 12 Monate ein neues Smartphone im Tausch gegen das alte Gerät. Voraussetzung ist eine Vertragsverlängerung um weitere 24 Monate. Mit der congstar Handytausch Option erhalten Sie ebenfalls nach 12 Monaten ein neues Gerät im Austausch gegen das Alte. Der monatliche Optionspreis beträgt bei congstar 1 oder 5 Euro. Bei Vodafone gibt es mittlerweile nur noch einen Tarif bei dem Kunden jedes Jahr ein neues Smartphone bekommen. Mit 200 Euro Grundgebühr ist der entsprechende Vodafone Black Vertrag aber alles Andere als günstig. Die zum congstar und 1&1 Angebot vergleichbare Vodafone NextPhone Option wurde mittlerweile wieder eingestellt.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Sagen Sie uns die Meinung und geben eine Bewertung ab!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen