Donnerstag, 31. Juli 2014
Startseite » Ratgeber » Highspeed Datenvolumen aufladen oder dazubuchen

Highspeed Datenvolumen aufladen oder dazubuchen

Datenvolumen aufladen oder dazubuchen

Weiter surfen ohne Internet Drosselung: Datenvolumen aufladen oder dazubuchen

Die mobile Datennutzung steigt stetig an. Egal ob Youtube, Skype, E-Mails mit Anhang oder einfach nur der Abruf von Webseiten. Alles belastet das im jeweiligen Allnet Flat Tarif enthaltene Inklusivvolumen, so dass dieses schnell aufgebraucht ist. Bei Überschreitung erfolgt je nach Anbieter eine Drosselung auf 32, 56 oder 64 KBit/s. Spätestens jetzt stellen sich viele Kunden die Frage, wie sie ihr Highspeed Datenvolumen nachbuchen oder aufladen können.
Grundsätzlich stehen für ein langes ungedrosseltes Surfvergnügen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Die Einfachste ist die Buchung einer Handy Internet Flat mit ausreichend großem Datenpaket. Nachteil hier, die Grundgebühr wird auch dann fällig, wenn weniger gesurft wird. Die zweite Möglichkeit ist das Dazubuchen einer dauerhaften Datenoption. Angebote mit 1 GB, 2 GB oder 5 GB gehören bei den meisten Mobilfunkanbietern zu den kostenpflichtigen Optionen. Wichtig hier ist darauf zu achten, dass die Option nach Möglichkeit keine Mindestvertragslaufzeit hat und somit monatlich kündbar ist. Die dritte und am flexibelsten nutzbare Alternative ist die Nachbuchung von Datenvolumen. Diese Variante wird von den meisten Providern angeboten, sobald das im gebuchten Handytarif enthaltene Inklusivvolumen aufgebraucht ist und die Geschwindigkeit herab gesetzt wird (Drosselung). Die Datenpaket Buchung ist dabei in der Regel nur für den aktuellen Monat gültig (einmalig, kein Abo), kann aber bei Bedarf auch mehrmals bestellt werden (Ausnahme: Telekom Speedon LTE Option hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten).

Nachträglich buchbare Datenoptionen im Überblick

Anbieter / Tarif Optionsname Datenvolumen Buchung Preis
1&1
All-Net-Flat
Basic, Plus, Pro
Highspeedvolumen
mehrmals buchbar
500 MB bis 7,2/14,4 MBit/s
danach 64 KBit/s
Antwort-SMS mit
dem Text “500″
2,99
1&1
All-Net-Flat
Basic, Plus, Pro
Highspeedvolumen
mehrmals buchbar
2 GB bis 7,2/14,4 MBit/s
danach 64 KBit/s
Antwort-SMS mit
dem Text “2000″
9,99
Blau.de
Allnet Flat
Datenreset
mehrmals buchbar
500 MB bis 7,2 MBit/s
danach 56 KBit/s
SMS mit dem Text
“Ja” an 66402
3,00
congstar
Allnet Flat S, M
SpeedOn
mehrfach buchbar
200 MB bis 7,2 MBit/s
danach 64 KBit/s
Stichwort “Speed”
per SMS an 7277
4,90
congstar
Allnet Flat L
SpeedOn
mehrfach buchbar
500 MB bis 7,2 MBit/s
danach 64 KBit/s
Stichwort “Speed”
per SMS an 7277
4,90
Fonic
All-Net Flat
Datenvolumen
aufladen
mehrfach buchbar
500 MB bis 7,2 MBit/s
danach 32 KBit/s
Antwort-SMS auf
Info-SMS zur
Drosselung
4,95
O2
Blue All-in S, M, L, XL
Booster- / Turbo-Pack
mehrmals buchbar
max. 500 MB bis 50 MBit/s
danach 32 KBit/s
nur über den
Kundenservice
(Hotline oder Chat)
4,99
Simyo
All-Net-Flat
Datenreset
mehrmals buchbar
500 MB bis 7,2 MBit/s
danach 56 KBit/s
SMS mit dem Text
“Ja” an 66402
3,00
Telekom
Complete Comfort (alle),
Special Allnet
SpeedOn
mehrfach buchbar
100-500 MB (tarifabhängig)
danach 64 KBit/s
Stichwort “Speed”
per SMS an 7277
4,95
Telekom
Complete Comfort S, M
SpeedOn LTE 250 MB bis 100 MBit/s
danach 64 KBit/s
buchbar über
pass.telekom.de
9,95
Telekom
Complete Comfort L, XL
SpeedOn LTE 500 MB bis 150 MBit/s
danach 64 KBit/s
buchbar über
pass.telekom.de
9,95
Vodafone
RED XS, S
MobileInternet
Upgrade
mehrfach buchbar
200 MB bis 14,4-21,6 MBit/s
danach 32 KBit/s
buchbar über
center.vodafone.de
5,99
Vodafone
RED M
MobileInternet
Upgrade
mehrmals buchbar
500 MB bis 42,2 MBit/s
danach 32 KBit/s
buchbar über
center.vodafone.de
6,99
Vodafone
RED M, L,
Premium, Black
MobileInternet
Upgrade
mehrfach buchbar
1 GB bis 42,2-100 MBit/s
danach 32 KBit/s
buchbar über
center.vodafone.de
9,99
Vodafone
RED L, Premium, Black
MobileInternet
Upgrade
mehrmals buchbar
2,5 GB bis 100 MBit/s
danach 32 KBit/s
buchbar über
center.vodafone.de
19,99

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. eventueller Versandkosten.

SpeedOn (LTE) bei Telekom und congstar

Bei der deutschen Telekom gibt es zwei verschiedene Zubuchoptionen um das Highspeed Datenvolumen aufzuladen. Die normale SpeedOn Option gilt für den jeweiligen Monat und kostet 4,95 €. Im Tarif Special Allnet gibt es zu diesem Preis 100 MB, bei Complete Comfort M 250 MB und bei allen weiteren Complete Comfort Paketen 500 MB zusätzliches Highspeed-Datenvolumen. Die Maximalgeschwindigkeit wird hierbei vom jeweiligen Tarif vorgegeben. Die zweite Telekom Highspeed-Datenoption zum dazubuchen heisst SpeedOn LTE. Für 9,95 Euro erhalten Sie in den Tarifen Complete Comfort S und M zusätzlich 250 MB. Die maximale Bandbreite steigt gleichzeitig auf von 100 MBit/s. Bei den Handyflatrates Complete Comfort L und XXL gibt es zum genannten Preis zusätzlich 500 MB mit bis zu 150 MBit/s Übertragungsrate. Die SpeedOn LTE Option hat eine Mindestvertragslaufzeit von 3 Monaten. Beim Telekom Discounter congstar gibt es lediglich eine Option um Datenvolumen aufzuladen. Das zusätzliche Datenvolumen von 200 (Allnet Flat S und L) oder 500 MB (Allnet Flat L) ist bis zum Ende des Kalendermonats gültig. Nicht verbrauchtes Kontingent verfällt wie bei der Telekom am Monatsende.

500 oder 2000 MB zusätzliches Highspeedvolumen bei 1&1

Bei 1&1 erhalten Sie sobald 75% bzw. 100% des Inklusiv-Highspeed-Datenvolumens erreicht sind, eine entsprechende Informations-SMS. Zum nachbuchen von Datenvolumen senden Sie dann eine Antwort-SMS mit dem Text “500″. Damit erhalten Sie weitere 500 MB Highspeed-Datenvolumen für den aktuellen Abrechnungszeitraum. Sie gehen damit kein Abo ein. Falls Sie auch das zusätzliche Highspeed-Paket innerhalb des Abrechnungszeitraums verbrauchen, können Sie eine erneute Buchung per SMS vornehmen. Mehr Informationen zum Thema gibt es hier.

Vodafone MobileInternet Upgrade

Bei Vodafone ist die Nachbuchung von Datenvolumen über das Kundencenter oder per SMS möglich (beliebig oft). Nach Verbrauch von 90 % und 100 % des in der Handyflatrate inkludierten Highspeed-Datenvolumens erhalten Sie eine entsprechende Informations-SMS. Darin werden die verfügbaren Upgrade-Optionen erläutert. Welche zusätzlichen Datenpakete bestellt werden können hängt vom genutzten Tarif ab. Die Buchung des Vodafone MobileInternet Upgrade 1 GB ist beispielsweise nur in den Smartphone Tarifen Vodafone RED M, L, Premium und Black möglich. Das größte Zusatzpaket umfasst 2,5 GB zusätzliches Datenvolumen und lässt sich wie alle anderen Optionen über das Handy durch Aufruf der Seite center.vodafone.de bestellen. Weitere Informationen zum Datenupgrade und Optionsbuchung gibt es hier.

Datenvolumen dazubuchen bei O2 und Fonic

Nicht ganz so komfortabel wie bei den anderen Anbietern ist die Nachbuchung von Datenvolumen bei O2. Hier kann zusätzliches Datenvolumen bislang nur über den Kundenservice dazu gebucht werden. Möglich ist dies entweder per Hotline oder Chat. Die als Booster- oder auch Turbo-Pack bezeichnete Datenupgrade-Option kostet 4,99 Euro und beinhaltet weitere 500 MB ungedrosseltes Internet. Bei der O2 Tochter Fonic lässt sich die Drosselung auf 32 KBit/s etwas komfortabler aufheben. Hier genügt eine Antwort-SMS auf die Informations-SMS zur Drosselung. Zusätzliche 500 MB kosten dann 4,95 Euro.

Datenzähler resetten bei Simyo und Blau.de

Die vergleichsweise niedrigpreisigen Mobilfunk-Discounter Simyo und blau.de bieten ihren Kunden die Möglichkeit an das verbrauchte Datenvolumen zu “resetten”. Nachdem die Drosselungsgrenze erreicht ist kann der Datenzähler zurück auf “0″ gesetzt werden, so dass wieder die volle Geschwindigkeit von bis zu 7200 KBit/s zur Verfügung steht. Pro Datenreset berechnen die zur E-Plus Gruppe gehörenden Discounter 3 Euro. Die Buchung erfolgt per Antwort-SMS mit dem Stichwort “Ja” an die netzinterne Kurzwahl 66402.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Sagen Sie uns die Meinung und geben eine Bewertung ab!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen