Sonntag, 25. Februar 2018
Freenetmobile Aktion
Startseite » Anbieter » Tarifhaus Allnet Flat Verträge mit Festnetznummer oder im D-Netz

Tarifhaus Allnet Flat Verträge mit Festnetznummer oder im D-Netz

Tarifhaus Handyvertrag

Tarifhaus Allnet Flat Handyverträge im Überblick

Mit Tarifhaus gibt es seit September 2016 einen weiteren Mobilfunk-Discounter ohne lange Vertragsbindung. Die Mindestlaufzeit liegt bei nur 6 Monaten – alle Tarifhaus Handytarife verlängern sich danach um jeweils weitere 3 Monate, wenn sie nicht zum Ende der Laufzeit gekündigt wird (1 Monat Kündigungsfrist). Angeboten werden LTE Verträge im Telefónica/o2 Netz sowie Tarife ohne LTE im Vodafone D2 Netz. Im Vergleich zu anderen günstigen Allnet Flats unterscheiden sich die Tarifhaus Handyverträge im Telefónica Netz vor allem durch sonst üblicher Weise kostenpflichtige Zusatzleistungen sowie durch die im Zeitverlauf sinkenden Kosten. Beim für den deutschen Mobilfunkmarkt neuen Tarifierungsansatz belohnt der Anbieter treue Kunden durch nach 6 Monaten fallende Grundgebühren.

Anbieter
Tarif
Handy
Netz
Internet Flat
(Drosselung)
SMS Preis
(Flatrate)
Besonderheiten
Aktionen, Handy etc.
Lauf-
zeit
Grundgebühr
(Ø-Preis)
Tarifhaus
Allnet Flat 2000 MB
Netz: Vodafone D2 NetzD2 Netz
Internet: 2 GB
bis 21,6 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
D-Netz Handytarif mit nur 6 Monaten Mindestlaufzeit
3 Monate Deezer Musik Flat inklusive
keine LTE Nutzung (4G Netz)
Laufzeit: 6 Monate
Grundgebühr: 10,99
Preis: Ø11,41 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    10,99 € Grundgebühr (24x10,99 €)
+    9,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 11,41 € Effektivpreis pro Monat
Tarifhaus
3 GB LTE
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 3 GB
bis 21,6 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
Nach 6 Monaten sinkende Grundgebühr
inkl. Festnetznummer & International-Paket 100
Handytarif ohne Datenautomatik
Laufzeit: 6 Monate
Grundgebühr: 14,99
Preis: Ø16,32 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    16,99 € Grundgebühr (1.-6. Monat)
    14,99 € Grundgebühr (ab 7. Monat)
+ 19,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 16,32 € Effektivpreis pro Monat
Chip Mobile (Tarifhaus)
3GB LTE
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 3 GB
bis 21,6 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
1 Jahr CHIP E-Paper kostenlos
Festnetznummer & EU Roaming Flat
Nach 6 Monaten sinkende Grundgebühr
Laufzeit: 6 Monate
Grundgebühr: 14,99
Preis: Ø16,32 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    16,99 € Grundgebühr (1.-6. Monat)
    14,99 € Grundgebühr (ab 7. Monat)
+ 19,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 16,32 € Effektivpreis pro Monat
Tarifhaus
4 GB LTE
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 4 GB
bis 21,6 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
Nach 6 Monaten sinkende Grundgebühr
LTE, Festnetznummer & International-Paket
LTE Vertrag ohne Datenautomatik
Laufzeit: 6 Monate
Grundgebühr: 16,99
Preis: Ø18,32 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    18,99 € Grundgebühr (1.-6. Monat)
    16,99 € Grundgebühr (ab 7. Monat)
+ 19,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 18,32 € Effektivpreis pro Monat
Chip Mobile (Tarifhaus)
4GB LTE
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 4 GB
bis 21,6 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
1 Jahr CHIP E-Paper gratis
mit Festnetznummer & EU Roaming Flat
Nur 6 Monate Mindestlaufzeit
Keine Datenautomatik
Laufzeit: 6 Monate
Grundgebühr: 16,99
Preis: Ø18,32 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    18,99 € Grundgebühr (1.-6. Monat)
    16,99 € Grundgebühr (ab 7. Monat)
+ 19,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 18,32 € Effektivpreis pro Monat
 
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. eventueller Versandkosten.

Festnetznummer und LTE im Telefónica Netz inklusive

    Inklusivleistungen:

  • Telefonie & SMS Flatrate
  • 4G LTE mit bis zu 21,6 MBit/s
  • Ohne Datenautomatik
  • Festnetznummer
  • EU Roaming Flat

Wie eingangs bereits erwähnt erhalten Sie mit den Tarifhaus Handyverträgen nicht nur die Standardleistungen einer Allnet Flat, sondern auch diverse Zusatzleistungen. Bei allen Angeboten im Telefónica Netz ist beispielsweise neben einer Telefonie und SMS Flat auch eine deutschlandweit erreichbare Festnetznummer für das Handy sowie eine EU Roaming Flat in der Grundgebühr enthalten. Mit der EU Roaming Flat können Kunden bis zum Verbrauch des im gebuchten Handytarif enthaltenen Datenvolumen mit einer Surfgeschwindigkeit von maximal 21,6 MBit/s (Up-/Download) im EU-Ausland surfen. Abgehende Anrufe innerhalb der 28 abgedeckten EU Länder sowie Anrufe nach Deutschland sind ebenfalls inklusive. Eingehende Telefonate sind generell kostenlos. Eine Datenautomatik gibt es bei den aktuellen Tarifhaus Verträgen nicht mehr. Zu guter Letzt wirbt Tarifhaus mit einem weiteren Vorteil der mitunter etwas überrascht. Denn laut Internetseite des Discounters wird man mit Bestellung “direkter Kunde des Netzbetreibers Telefónica Germany” – ohne Umwege über Provider oder andere Anbieter”.

Tarifhaus Verträge in D-Netzqualität

Seit Dezember 2017 vermarktet Tarifhaus auch Handytarife im D2 Netz von Vodafone. Bestellen lassen sich eine Allnet Flat sowie Verträge mit Freiminuten und Internet Flat. Gemein ist allen D-Netz Tarifen, dass die Internetverbindung hier nur per 3G UMTS/HSPA hergestellt werden kann. Die Nutzung des 4G LTE Netz von Vodafone ist bei Tarifhaus nicht möglich. Die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit ist mit bis zu 21,6 MBit/s allerdings wie bei den LTE Angeboten im o2 bzw. Telefónica Netz. Eine Handy Festnetznummer wird bei den D-Netz Tarifen nicht angeboten.

Datenautomatik lässt sich jederzeit abschalten (Bestandskunden)

Tarifhaus o2 Datenautomatik deaktivieren

Tarifhaus Datenautomatik lässt sich über “Mein O2″ Online-Portal deaktivieren

Die Tarifhaus Mobilfunkanschlüsse der ersten Generation wurden bei Bestellung mit voreingestellter Datenautomatik ausgeliefert. Bis zum Verbrauch des im jeweiligen Vertrag enthaltenen Inklusivvolumens konnten Kunden per LTE mit einer Übertragungsrate von bis zu 50 MBit/s im Download surfen. Danach griff die Datenautomatik, wodurch bis zu drei Mal in Folge jeweils 250 Megabyte zusätzliches Datenvolumen zum Preis von je 3 Euro aufgebucht wurden. In Summe konnten hierdurch Zusatzkosten von maximal 9 Euro pro Monat anfallen. Erst danach reduzierte Tarifhaus die Geschwindigkeit der Internetverbindung für den Rest des Monats auf 32 KBit/s. Für die Drosselung fallen keine weiteren Gebühren an. Wer seinen Handytarif ohne Datenautomatik nutzen wollte hatte die Möglichkeit die automatische Aufladung jederzeit deaktivieren zu lassen. Hierzu sollten Kunden den Service des

Netzbetreibers Telefónica (o2) kontaktieren oder über das o2-Kundenportal die Datenautomatik selber abwählen.

Portierung, Tarifwechsel, O2 Free Option. Kombi-Vorteil & MultiCard

Beim Anbieter-Wechsel können Kunden ihren alte Handynummer zu Tarifhaus mitnehmen. Die Rufnummernportierung ist sofort oder zum Ende des Altvertrags möglich und dauert im Regelfall ca. 8 Werktage. Ausnahme: Sofern die Handynummer von O2 (Telefónica) zu Tarifhaus mitgenommen werden soll, ist dies nur zum Ende des alten Vertrags möglich. Einen Bonus oder eine Gutschrift bei Rufnummernmitnahme gibt es nicht.
Tarifwechsel sind bei Tarifhaus generell kostenlos möglich (Umsetzung der Funktion ist aber noch nicht erfolgt). Die für direkte O2 Bestandskunden buchbare Free Option lässt sich von Tarifhaus Kunden offiziell nicht nutzen. Der O2 Blue One Kombi-Vorteil (Rabatt bei Buchung eines zusätzlichen o2 DSL/Festnetz Anschluss) wird in Kombination mit einem Tarifhaus Vertrag nicht gewährt. Eine MultiCard gibt es bei den aktuellen Tarifhaus Tarifen nicht mehr. Bestandskunden mit einem Altvertrag (Flat 3000 und 4000) spendierte der Anbieter eine MultiSIM (zweite SIM-Karte) ohne Zusatzkosten. Hiermit lassen sich die Vertragsleistungen ohne aufwändigen Wechsel der SIM-Karte in mehreren Geräten, z.B. im Auto oder Tablet, nutzen.

Unternehmensgeschichte: eteleon AG, Drillisch, Tarifhaus

Tarifhaus Logo

Tarifhaus Logo

Die Tarifhaus Gründer und Vorstände Tobias Valdenaire, Julian Valdenaire und Staffan Schilke sind in der deutschen Mobilfunkbranche längst keine Unbekannten. Die Brüder Valdenaire gründeten im Jahr 2000 die Firma eteleon, welche sie dann im Jahr 2006 zusammen mit Staffan Schilke an die Börse brachten. Drei Jahre später wurde die eteleon AG dann mehrheitlich an die Drillisch AG verkauft und 2011 komplett von dieser übernommen. Bis Ende 2015 waren die drei Gründer für die Drillisch Online AG tätig. Mit Tarifhaus sei aber laut Tobias Valdenaire kein Direktangriff auf die sehr preisaggressiv agierende Drillisch Online AG geplant. Statt dessen schreibt der Vorstand im Teltarif Interview: “Tarifhaus versteht sich als neue Plattform für faire und flexible Tarifprodukte…”

Ihre Meinung ist gefragt: Was halten Sie vom Tarifhaus Ansatz? Haben Sie die Handytarife vielleicht bereits selbst getestet? Welche Erfahrungen haben Sie dabei mit dem Anbieter gemacht? Helfen Sie Anderen, die sich für die Verträge interessieren und teilen Sie ihre Bewertung, Probleme und Meinung mit.

Kundenbewertungen: 

  Tarifhaus wurde mit 4.5 von 5 Punkten bewertet (2 Erfahrungsberichte)
  1. Krokodino schrieb am 9. November 2017 um 07:19

    Habe den 2GB Tarif gleich zur Einführung bestellt mit 2. SIM für 9,98 € und bin sehr zufrieden. O2 geht hier in Lüneburg sogar fast überall besser als Vodafone (Prepaid-Karte) und obwohl ich nicht zu den Vieltelefonieren gehöre, werde ich diesen Tarif bestimmt nicht wieder kündigen.

    Es gibt ja Verträge, die noch günstiger für Wenigtelefonierer wären – aber trotzdem. Klar gibt es auch Gebiete wo O2 nicht funktioniert, dafür habe ich ja aber noch Vodafone in petto!

  2. Ingo schrieb am 30. September 2016 um 17:13

    Hab den kleineren Tarif für meine Mutter als Ersatz für ihren Festnetzanschluss bestellt. Bei der Telekom hat sie fast doppelt soviel bezahlt ohne das sie überhaupt eine Minute telefoniert hat. Hoffe mal der Empfang gut ist.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Sagen Sie uns die Meinung und geben eine Bewertung ab!

Bewertung (1 sehr schlecht, 5 sehr gut):

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen