Sonntag, 16. Dezember 2018
Mate 20 Pro bei Media Markt
Startseite » Anbieter » DiscoPlus Allnet Flat Handyvertrag – Test & Erfahrungsberichte

DiscoPlus Allnet Flat Handyvertrag – Test & Erfahrungsberichte

Discoplus Allnet Flat Handyvertrag

Discoplus Allnet Flat Handyvertrag

Bei DiscoPlus, einer Marke der Drillisch Online AG, gibt es günstige LTE Handyverträge mit Datenautomatik. Geschaltet werden die Tarife im Mobilfunknetz von O2. Alle Allnet Flats beinhalten jeweils eine Sprach-Flat innerhalb Deutschlands sowie eine Internet Flat. Bei der DiscoPlus Flat M sind dabei 1 GB Highspeed-Datenvolumen inklusive. Beim Flat L Vertrag lässt sich bis zum Verbrauch von 5GB ohne Drosselung surfen. Danach greift in beiden Fällen zunächst eine kostenpflichtige Datenautomatik, welche sich aber auf Wunsch abschalten lässt. Wie das geht erklären wir im Abschnitt unten.

Für den SMS Versand fallen bei den recht günstigen Handyverträgen von Discoplus zusätzliche Kosten in Höhe von 9 oder 19 Cent pro versendeter Kurznachricht an. Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Drillisch Marken gibt es bei DiscoPlus ausschließlich Tarife mit einer Mindestlaufzeit von 2 Jahren. Für monatlich kündbare Handyverträge empfehlen wir die Angebote von Simply. Discoplus Test und Erfahrungsberichte finden Sie am Ende dieses Artikels.

LTE Handytarife von Discoplus im direkten Vergleich – Dezember 2018


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00e4feb/anfv/wp-content/themes/av/tablev5/cc_data.php on line 200

Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00e4feb/anfv/wp-content/themes/av/tablev5/cc_data.php on line 207

Warning: sort() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/w00e4feb/anfv/wp-content/themes/av/tablev5/cc_data.php on line 208
Anbieter
Tarif
Handy
Netz
Internet Flat
(Drosselung)
SMS Preis
(Flatrate)
Besonderheiten
Aktionen, Handy etc.
Lauf-
zeit
Grundgebühr
(Ø-Preis)
 

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. eventueller Versandkosten.
Alternativer EU-Roamingtarif: Seit dem 15. Juni 2017 gilt eine neue EU Roaming Verordnung. Verbraucher können seit dem zu den Inlandskonditionen ihres Vertrags auch im europäischen Ausland Surfen, Telefonieren und SMS schreiben. Dieses „Roam like at Home Prinzip“ kommt aber nur dann zum tragen, wenn kein so genannter alternativer EU Roamingtarif vereinbart ist. Ist dies der Fall, wie beim Discotel Flat L Tarif, gelten die vom Anbieter genannten Konditionen. Somit erhalten Kunden bei Buchung der Flat L 1GB zusätzliches Datenvolumen zum Surfen im EU Ausland inklusive der Schweiz, statt die eigentlich im Vertrag enthaltenen 5GB europaweit nutzen zu können. Ein Wechsel in den regulierten EU Roamingtarif ist aber jederzeit kostenfrei möglich.

discoPLUS Datenautomatik: Abschaltung und Kosten

Discoplus Datenautomatik abschalten

Discoplus Datenautomatik lässt sich erst nach Vertragsabschluss abschalten

Die Abschaltung der Datenautomatik ist bei Discoplus auf mehreren Wegen möglich. Am einfachsten ist die Deaktivierung online über die persönliche Servicewelt unter https://service.discoplus.de/. Dazu muss unter „Mein Discoplus“ der Menüpunkt Tarifoptionen und hier der Reiter Datenoptionen ausgewählt werden. Im Anschluss muss nur noch die passende Internet Flat ausgewählt werden. Ebenfalls schnell erledigt ist die telefonische Datenautomatik Kündigung via Service-Hotline. Die Rufnummer hierzu lautet 06181 / 70 74 091. Zu guter Letzt ist die Deaktivierung auch schriftlich per Post möglich (an Drillisch Online AG, Wilhelm-Röntgen-Strasse 1-5 in 63477 Maintal).

Bei den Discotel Tarifen Flat M und L wird nach Verbrauch des im Vertrag enthaltenen Inklusivvolumens automatisch zusätzliches Datenvolumen aufgeladen. Zum Preis von jeweils 2 Euro gibt es bis zu drei Mal im Monat weitere 100 MB. Wer das nicht will kann den „Service“ aber leider nicht bei der Bestellung abwählen. Denn um die Datenautomatik abschalten zu können müssen Kunden bis nach Vertragsabschluss warten. Zu beachten ist, dass der optional erhältliche „Data Snack 1 GB“ nur mit aktiver Datenautomatik, nach Ausschöpfung der automatischen Aufladung, buchbar ist. Mit dem Data-Snack bekommen Sie bis zu drei Mal im Monat weitere 1GB LTE Highspeed-Volumen für 4,99 Euro.

Optionale Tarif-Upgrades im Überblick

    Discotel Tarifoptionen

  • MultiCard für mtl. 2,95 €
  • Napster Music-Flat für mtl. 7,99 €
  • BILDplus Abo für mtl. 4,99 €
  • Zattoo Premium Abo für mtl. 8,99 €

Die Leistungen des Discotel Handyvertrags lassen sich auf Wunsch um verschiedene Optionen erweitern. Für monatlich 2,95 Euro/Karte erhalten Sie ein so genannte MultiCard (= MultiSIM). Damit sind Sie mit bis zu 3 mobilen Endgeräten unter einer Rufnummer erreichbar und können gleichzeitig telefonieren, im Internet surfen und E-Mails abrufen. Mit der Napster Music Flat lässt sich überall mobil Musik hören und spannende Hörbücher genießen. Zu beachten ist, dass die Nutzung des Musik-Streaming-Dienst außerhalb eines WLAN HotSpots zu Lasten des im Handytarif enthaltenen Datenvolumens geht. Das gleiche gilt auch für das Zattoo Premium Abo. Zum Preis von 8,99 Euro/Monat gibt es hier Live Fernsehen (90 Sender, 35 davon in HD) und On Demand Videos. Zu guter Letzt kann beim Drillisch Ableger auch ein BILDplus Abo für monatlich 4,99 Euro abgeschlossen werden. Die Mindestvertragslaufzeit der Optionen Napster Music-Flat, Zattoo Premium und BILDplus beträgt jeweils nur 1 Monat.

Erfahrungen und Testberichte von Bestandskunden

Ihre Meinung ist gefragt: Was halten Sie von den DiscoPlus Handyverträgen? Haben Sie die Tarife der Drillisch Online AG bereits selbst getestet? Welche guten oder schlechten Erfahrungen haben Sie dabei mit dem Discounter im O2 Netz gemacht? Helfen Sie Anderen, die sich für die Angebote interessieren und teilen Sie ihre Bewertung, Probleme oder persönliche Meinung mit.

Kundenbewertungen: 

  Discoplus wurde mit 1.33 von 5 Punkten bewertet (3 Erfahrungsberichte)
  1. Julia schrieb am 19. September 2018 um 19:16

    Unübersichtliche Kostenfallen. Ohne meine Zustimmung habe ich ständig irgendwelche Zubuchungen zu meinen Lasten. Im Ausland wurden mir ohne Vorwarnung Datenroaming Gebühren in Höhe von 80 Euro abgebucht. Ich dachte die wären abgeschafft worden. Kein Hinweis vorher dazu erhalten. Leider komme ich aus dem Vertrag erst in einem Jahr raus.

  2. Jenny schrieb am 19. Januar 2018 um 14:44

    Meiner Meinung nach der schlechteste Anbieter aller Zeiten. Bin beruflich zur Zeit im Ausland. Habe mich nach meinem Tarif erkundet und wie es aussieht mit Telefonieren im Ausland. Es hat ewig gedauert, bis ich endlich mal eine Auskunft bekommen habe. Ich habe mich natürlich auf diese Auskunft verlassen. Als dann meine Rechnung kam, bin ich fast in Ohnmacht gefallen. Ich wurde falsch informiert. Und meine Rechnung war 80 €, obwohl ich sonst eigentlich nur 6,99 € zahle. Daraufhin habe ich darauf hingewiesen, dass ich falsch informiert wurde. Alle Nachweise in der Servicewelt wurden gelöscht und ich wurde als Lügner bezeichnet. Ich habe sofort gekündigt. Werde mir jetzt einen besseren Anbieter mit besserem Kundenservice suchen, auch wenn es bedeutet vielleicht 10 € im Monat mehr zu bezahlen. Aber dann weiss ich wenigstens woran ich bin. Leute, lasst die Finger von Discoplus. Kann ich niemanden empfehlen!!!

  3. Victor S. schrieb am 23. November 2017 um 10:41

    Habe den Discoplus Vertrag jetzt seit einem halben Jahr und bislang eher durchwachsene Erfahrungen gemacht. Ich bin beruflich viel mit dem Auto unterwegs und hier ist der Empfang wirklich extrem wechselhaft. Mal gut, leider aber auch oft sehr schlecht… Da nützt dann auch der niedrige Preis nichts. Werde wahrscheinlich beim nächsten Mal wieder ins Telekom Netz wechseln.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Sagen Sie uns die Meinung und geben eine Bewertung ab!

Bewertung (1 sehr schlecht, 5 sehr gut):

Nach oben scrollen