Donnerstag, 17. August 2017
Startseite » Allnet Flat News » 1&1 News » 1&1 All-Net-Flats ohne Laufzeit ab sofort bis zu 20 Euro billiger

1&1 All-Net-Flats ohne Laufzeit ab sofort bis zu 20 Euro billiger

1und1 All-Net-Flats ohne Laufzeit billiger

Ab sofort billiger – 1&1 All-Net-Flats ohne Laufzeit jetzt ab 14,99 €

Neue Frühlings-Special Aktion: 1&1 bietet seine All-Net-Flat Tarife ab sofort mit 4-Fach Highspeed-Volumen (bis zu 8 GB) an und senkt gleichzeitig die Preise für Verträge ohne Laufzeit um bis zu 20 €. Die 1&1 Allnet Flat Special gibt es damit jetzt ohne Vertragsbindung bereits ab 14,99 Euro. Alle Details zum Frühlings-Angebot gibt es unter www.1und1.de.

Monatlich kündbare All-Net-Flat mit 1GB Daten bei 1&1 für 14,99 €

    Grundgebühr ohne Laufzeit (E+/D2 Netz)

  • 1&1 All-Net-Flat Special 14,99 Euro (nur E+)
  • 1&1 All-Net-Flat Basic 19,99 / 24,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Young 19,99 / 24,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Plus 24,99 / 29,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Pro 29,99 / 34,99 Euro

Während 1&1 bislang für Handytarife ohne Vertragslaufzeit zum Teil deutlich höhere Grundpreise in Rechnung gestellt hat sind die monatlichen Kosten ab sofort nur noch jeweils 5 Euro höher als beim entsprechenden Vertrag mit zweijähriger Anbieterbindung. Bei der günstigsten monatlich kündbaren Allnet Flat (“Special” Tarif) sinkt die Grundgebühr damit von bislang 24,99 auf nun nur noch 14,99 Euro. Der im Gegensatz zu allen anderen Verträgen ausschließlich im E-Plus Netz angebotene Special Tarif beinhaltet eine Sprach-Flat für das deutsche Festnetz sowie für Anrufe in sämtliche Mobilfunknetze und erlaubt zudem Internetverbindungen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 MBit/s. Die Datenflat ist dabei bis zum Verbrauch von 1GB ungedrosselt. Danach erfolgt eine Reduzierung der Übertragungsrate auf 64 KBit/s. Bei der im E-Plus Netz 19,99 Euro (24,99 € im Vodafone D2 Netz) teuren All-Net-Flat Basic spendiert 1&1 im Rahmen seines Frühlings-Specials eine 2 GB Highspeed-Daten Flat. SMS werden bei den beiden günstigsten Tarifen einzeln zum Preis von jeweils 9,9 Cent in Rechnung gestellt. Besonders deutlich fällt die Preissenkung aber bei den monatlich kündbaren Verträgen All-Net-Flat Plus und Pro aus. Beim Plus Tarif sinkt die monatliche Grundgebühr immerhin um 15 Euro (39,99 auf 24,99 € im E-Plus Netz). Die in absoluten Zahlen höchste Preissenkung findet sich bei der 1&1 All-Net-Flat Pro. Hier sinken die Fixkosten bei monatlicher Kündbarkeit um satte 20 Euro.

Smartphone nur mit Vertrag Wer zum neuen Vertrag gleichzeitig auch ein neues Smartphone haben möchte, erhält dieses bei 1&1 nur bei Bestellung eines Tarifs mit zweijähriger Bindung. Die Konditionen in Kombinationen mit aktuellen Top-Handys wie dem Apple iPhone 6 oder dem HTC Flaggschiff One M9 können sich dabei durchaus sehen lassen. Dank Subventionierung gibt es beispielsweise das Galaxy S6 (Edge) von Samsung bereits ab 0 Euro Zuzahlung.

Smartphone Tarife jetzt mit bis zu 8GB Highspeed-Daten

    Alle Tarife mit vierfachem Datenvolumen

  • 1&1 All-Net-Flat Special mit 1GB statt 250 MB
  • 1&1 All-Net-Flat Basic mit 2GB statt 500 MB
  • 1&1 All-Net-Flat Young mit 4GB statt 1GB
  • 1&1 All-Net-Flat Plus mit 4GB statt 1GB
  • 1&1 All-Net-Flat Pro mit 8GB statt 2GB

Kunden, die sich im Gegenzug für einen etwas niedrigeren Grundpreis für 24 Monate an 1&1 binden wollen, zahlen zwar auch weiterhin die gleiche Grundgebühr wie bisher – dank 4-Fach Highspeed-Volumen sind die Konditionen aber jetzt vor allem für Vielsurfer deutlich attraktiver. Den für junge Leute bis zum Alter von 28 Jahren bestellbaren 1&1 All-Net-Flat Young Tarif gibt es während des Frühlings-Specials beispielsweise mit 4GB Internetflat (bei Buchung mit Surf-Vorteil). Datenübertragungen sind hier im E-Plus Netz dank LTE Freigabe mit bis zu 25 MBit/s möglich. Die Grundgebühr liegt bei Buchung mit Mindestlaufzeit 12 Monate lang bei nur 14,99 Euro, danach 19,99 Euro. Wer bereits das 29. Lebensjahr erreicht hat, erhält mit der 1&1 All-Net-Flat Plus einen vergleichbar ausgestatteten Tarif, muss aber eine 5 Euro höhere Grundgebühr zahlen. Dafür ist hier aber wie beim Pro Tarif auch eine SMS Flatrate für alle deutschen Netze inklusive. Das größte buchbare Datenpaket erhalten Kunden mit der All-Net-Flat Pro. Dank Frühlings-Special und 4-Fach Volumen lässt sich hier derzeit bis zum Verbrauch von 8GB ohne Drosselung surfen. Im E-Plus Netz sind dabei per 4G LTE Datenraten von bis zu 50 MBit/s im Download möglich. Wer das Angebot im D2 Netz von Vodafone bestellt surft immerhin noch mit bis zu 42,2 MBit/s (HSDPA+). Das D2 LTE Netz lässt sich bislang nicht nutzen. Die genannten Preise gelten jeweils für Tarifabschlüsse ohne subventioniertes Handy. Für seine Allnet Flat Verträge mit Smartphone stellt 1&1 eine um 10, 15 oder 20 Euro höhere Grundgebühr in Rechnung. Das Angebot gilt für alle Neukunden sowie für Bestandskunden, die ihren bestehenden Vertrag verlängern und in einen der aktuellen Tarife wechseln.

(Bildnachweis/Quelle: 1&1)

Wie sind Ihre Erfahrungen? Sagen Sie uns die Meinung und geben eine Bewertung ab!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen