Donnerstag, 14. Dezember 2017
GMX Aktion
Startseite » Allnet Flat mit Handy » iPhone 8 (Plus) mit 2GB Vodafone Allnet Flat Vertrag für mtl. 36,99 €

iPhone 8 (Plus) mit 2GB Vodafone Allnet Flat Vertrag für mtl. 36,99 €

Update 08.11.2017: Media Markt bietet das iPhone X aktuell mit Telekom Vertrag für 64,95 Euro Grundgebühr an. Der über Mobilcom-Debitel geschaltete D1 Allnet Flat Tarif “Magenta Mobil L EU mit Smartphone 10“ beinhaltet 6 GB LTE Highspeed-Inklusivvolumen mit bis zu 300 MBit/s. Die Zuzahlung für das 10er Modell mit 64 GB Speicher beträgt 289 Euro. Alternativ zum Telekom Tarif lässt sich das iPhone X auch mit einem Vodafone RED XL LTE Vertrag oder mit 256 GB Speicher bestellen. Die Lieferzeit für das Apple Smartphone beträgt laut Media Markt nur 2-3 Werktage. Alle Details gibt es unter tarife.mediamarkt.de.
Apple iPhone 8 Allnet Flat Vertrag Logitel

Apple iPhone 8 mit Allnet Flat Vertrag bei Logitel für 36,99 €

Der Online-Händler Logitel bietet aktuell das iPhone 8 mit einem 2GB Vodafone Allnet Flat Vertrag für 36,99 Euro Grundgebühr an. Die Handy Zuzahlung beträgt bei der Aktion nur 1 Euro (Update 13.10. – vorher 49 €). Wer den über Mobilcom-Debitel geschalteten D2 Tarif mit Apple iPhone 8 Plus bestellt, zahlt einmalig 199 Euro. Billiger geht es derzeit auch bei Media Markt und Saturn nicht. Wir zeigen, welchen Haken das Angebot hat. Alle Details zum Deal gibt es unter www.logitel.de.

Vodafone Comfort Allnet Vertrag mit 2GB Daten

    Logitel iPhone 8 | 8 Plus (64 GB) Angebot

  • Mobilcom-Debitel Comfort Allnet Tarif für mtl. 36,99 €
  • Handy-Flat für Fest- und Handynetze (Inland)
  • 2GB Internet-Flat bis 42,2 MBit/s ohne Datenautomatik
  • SMS Versand: 19 Cent pro Nachricht (alle Netze)
  • iPhone 8 für einmalig 1 € (8 Plus für 199 €)
  • Vodafone D2 Netz | 19,99 € Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit (3 Monate Kündigungsfrist)

Bereits kurz nach dem Marktstart des neuen iPhone 8 gibt es bei Logitel einen wirklich guten Deal mit Allnet Flat Handyvertrag. Für monatlich 36,99 Euro Grundgebühr ist beim über Mobilcom-Debitel geschalteten Handytarif eine Telefonie-Flat und 2GB Highspeed-Datenvolumen. Zum Surfen steht dabei allerdings nur das 3G UMTS/HSPA Netz von Vodafone zur Verfügung. Die Nutzung des 4G LTE Netz ist nicht möglich. Per UMTS erlaubt der iPhone 8 Vertrag aber immerhin Internet Verbindungen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 42,2 MBit/s im Downstream. Nachdem das Inklusivvolumen verbraucht ist wird die Bandbreite für den Rest des Abrechnungszeitraums auf 64 KBit/s gedrosselt. Eine Datenautomatik kommt beim Mobilcom-Debitel “Comfort Allnet” Tarif nicht zum Einsatz. Dank reguliertem EU Roaming sind die Inklusiv-Leistungen des Handyvertrags ohne Mehrkosten auch im europäischen Ausland nutzbar. Eine SMS Flat ist nicht im Angebot enthalten. Kurznachrichten kosten statt dessen 19 Cent pro SMS.

Bei Vertragsabschluss wird zudem eine einmalige Zuzahlung für das Handy fällig. Für das iPhone 8 mit 64 GB Speicher (Space grau, silber oder gold) müssen einmalig 1 Euro bezahlt werden. Wer den Vodafone Handytarif mit iPhone 8 Plus (64 GB) bestellt, muss eine Zuzahlung in Höhe von 199 Euro entrichten. Mit 256 GB Speicher wird das iPhone bei der aktuellen Logitel Aktion nicht angeboten.

iPhone mit Netlock: Einen kleinen Haken gibt es dennoch beim Logitel Angebot. Denn das hier verkaufte iPhone 8 bzw. 8 Plus wird mit einem Vodafone Netlock ausgeliefert. Somit kann das Apple Smartphone zunächst ausschließlich mit einem Vertrag im D2 Netz von Vodafone genutzt werden. weitere Infos zur Freischaltung bzw. Entsperrung gibt es beim Netzbetreiber unter folgender Adresse oder beim Hersteller.

iPhone 8 Technik im Überblick

iPhone 8 Plus Handyvertrag

iPhone 8 (Plus) Handyvertrag

Im direkten Vergleich zum Vorgänger iPhone hat sich beim 8er Modell zumindest äußerlich nur wenig getan. Umfassendere Neuerungen, wie dem Verzicht auf den Home-Button, kommen erst mit dem deutlich teureren iPhone X auf den Markt. Herzstück des iPhone 8 (Plus) ist jeweils ein A11 Bionic Chip in 64-Bit Architektur mit integriertem M11 Motion Coprozessor. Zusammen mit vermutlich 2 GB RAM beim Kleineren und 3 GB Arbeitsspeicher beim Plus Modell steht ausreichend Rechenleistung zur Verfügung.

Die Widescreen Displays mit IPS Technologie sind in der Diagonalen 4,7 bzw. 5,5 Zoll gross und haben eine Auflösung von 1334×750 bzw. 1920×1080 Pixeln. Für mobile Internetverbindungen steht ein LTE Modul nach Cat. 9 Standard bereit wodurch Datenübertragungen mit bis zu 450 MBit/s im Download möglich sind. Zumindest theoretisch – denn in der Praxis werden diese Werte wohl nur in den seltensten Fällen erreicht. Nur Vodafone gibt in seinem Mobilfunknetz aktuell bereits eine höhere Datenrate von max. 500 MBit/s an (Telekom max. 300 MBit/s, O2 Netz max. 225 MBit/s). Beide Modellvarianten werden mit vorinstalliertem iOS 11 Betriebssystem ausgeliefert und verfügen über eine 12 Megapixel Hauptkamera. Einen optischen Zoom gibt es allerdings nur beim iPhone 8 Plus.

    Technische Details zum iPhone 8 (Plus) zusammen gefasst

  • Prozessor: A11 Bionic Chip in 64-Bit Architektur
  • integrierten M11 Motion Coprozessor
  • 4,7 (5,5) Zoll LCD Display mit 1334×750 (1920×1080) Pixeln
  • LTE Cat.9 mit bis zu 450 MBit/s im Download
  • 12 MP Hauptkamera + 7 MP FaceTime HD Kamera
  • iOS 11 Betriebssystem

Fazit

Das vorgestellte Angebot zählt aktuell sicher zu den günstigsten iPhone 8 Verträgen überhaupt. Aber ohne LTE Freigabe werden wohl nur preisbewusste Apple Kunden zu überzeugen sein. Technik Enthusiasten und Apple Jünger warten statt dessen auf einen guten LTE Tarif mit iPhone X.

Was meint Ihr? Schreibt eure Meinung oder Erfahrungen mit dem Händler im Kommentarbereich.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Sagen Sie uns die Meinung und geben eine Bewertung ab!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen