Samstag, 25. Februar 2017
Startseite » Anbieter » Yourfone Allnet Flat Tarife mit LTE und Datenautomatik

Yourfone Allnet Flat Tarife mit LTE und Datenautomatik

Yourfone Simkarte

Yourfone Allnet Flat Sim-Karte

Der ursprünglich zur E-Plus Gruppe gehörende Mobilfunk-Discounter Yourfone startete am 17. April 2012 mit seinem Pauschalangebot für alle Netze. Der Anbieter vermarktete zunächst mit seiner im E-Plus Netz (DCS-1800-MHz Frequenzbereich) der Konzernmutter realisierten Allnet Flat ein No-Frills Angebot zum Kampfpreis (einen ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht gibt es hier). Die ehemalige yourfone GmbH mit Sitz in Hamburg bot ihr günstiges Mobilfunkpauschalangebot für Anrufe in alle Handy- und Festnetze in zwei Varianten an. Für 19,90 Euro Grundgebühr erhielten Kunden den Tarif mit 24 Monaten Laufzeit. Bei Bestellung ohne Mindestvertragslaufzeit beliefen sich die Kosten für die yourfone Allnet Flat auf monatlich 24,90 Euro.
Im Rahmen der Fusion der Mobilfunknetze von O2 und E-Plus wurde Yourfone zum 02. Januar 2015 an die Maintaler Drillisch Gruppe verkauft. Im September 2015 wurde aus der GmbH dann die Yourfone AG. Die Handytarife werden seit der Übernahme durch Drillisch im O2 Mobilfunknetz angeboten. Im Gegensatz zu vorher werden die Verträge fast ausschließlich mit Mindestlaufzeit angeboten. Einzige Ausnahme ist der 8 Cent Prepaid Tarif, welcher auf Wunsch ebenfalls um eine Allnet Flat Option erweitert werden kann. Die Yourfone SIM-Karte kann mittlerweile auch im Einzelhandel erworben werden. Der Discounter übernimmt damit die Rolle der Drillisch Shop-Marke. Der Vertrieb über das Internet wurde natürlich ebenfalls fortgeführt.

Smartmobil Tarife zu gleichen Konditionen bei Yourfone erhältlich

(bei Yourfone sind allerdings nur die Verträge im O2 Netz mit 24 Monaten Mindestlaufzeit buchbar)

Anbieter
Tarif
Handy
Netz
Internet Flat
(Drosselung)
SMS Preis
(Flatrate)
Besonderheiten
Aktionen, Handy etc.
Lauf-
zeit
Grundgebühr
(Ø-Preis)
Smartmobil
LTE Special
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 1 GB
bis 50 MBit/s
+ Datenautomatik
danach 16 KBit/s
SMS: Flatrate
12 Monate nur 6,99 € Grundgebühr
Bis zu 6 € Zusatzkosten durch nicht abschaltbare Datenautomatik
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 9,99
Preis: Ø9,74 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    9,99 € Grundgebühr (24x9,99 €)
-    36,00 € Aktion: 12 Monate lang 3 € Rabatt
+  29,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 9,74 € Effektivpreis pro Monat
Smartmobil
LTE Special
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 1 GB
bis 50 MBit/s
+ Datenautomatik
danach 16 KBit/s
SMS: Flatrate
Monatlich kündbarer Tarif
Mehrkosten durch Datenautomatik (fester Tarifbestandteil) möglich
29,99 € Anschlussgebühr
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 9,99
Preis: Ø11,24 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    9,99 € Grundgebühr (24x9,99 €)
+  29,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 11,24 € Effektivpreis pro Monat
Smartmobil
LTE Starter
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 3 GB
bis 50 MBit/s
+ Datenautomatik
danach 16 KBit/s
SMS: Flatrate
Billige 3GB LTE Flat
Datenautomatik nicht abschaltbar
24 Monate Mindestlaufzeit
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 14,99
Preis: Ø13,74 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    14,99 € Grundgebühr (24x14,99 €)
-   60,00 € Aktion: 12 Monate lang 5 € Rabatt
+  29,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 13,74 € Effektivpreis pro Monat
Smartmobil
LTE Starter
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 3 GB
bis 50 MBit/s
+ Datenautomatik
danach 16 KBit/s
SMS: Flatrate
monatlich kündbar
Datenautomatik (bis zu 6 Euro Zusatzkosten)
29,99 € Anschlussgebühr
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 14,99
Preis: Ø16,24 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    14,99 € Grundgebühr (24x14,99 €)
+  29,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 16,24 € Effektivpreis pro Monat
Smartmobil
LTE All
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 6 GB
bis 50 MBit/s
+ Datenautomatik
danach 16 KBit/s
SMS: Flatrate
1 Jahr lang monatlich 5 € Rabatt
Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil (bis zu 9 € Zusatzkosten)
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 19,99
Preis: Ø18,74 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    19,99 € Grundgebühr (24x19,99 €)
-   60,00 € Aktion: 12 Monate lang 5 € Rabatt
+  29,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 18,74 € Effektivpreis pro Monat
Smartmobil
Flat XS
Netz: Vodafone D2 NetzD2 Netz
Internet: 500 MB
bis 7,2 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: 9 Ct./SMS
Kein Bonus bei Rufnummernmitnahme
ohne SMS Flat Option
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 19,95
Preis: Ø20,78 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    19,95 € Grundgebühr (24x19,95 €)
+  19,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 20,78 € durchschnittliche Fixkosten/Monat
Smartmobil
LTE All
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 6 GB
bis 50 MBit/s
+ Datenautomatik
danach 16 KBit/s
SMS: Flatrate
Handyflat mit 6GB Daten
Tarif ohne Vertragslaufzeit
Bis zu 9 € Zusatzkosten durch Datenautomatik
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 19,99
Preis: Ø21,24 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    19,99 € Grundgebühr (24x19,99 €)
+  29,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 21,24 € Effektivpreis pro Monat
Smartmobil
LTE Pro
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 5 GB
bis 50 MBit/s
+ Datenautomatik
danach 16 KBit/s
SMS: Flatrate
24 Monate Vertragslaufzeit
Telefonie & SMS Flat sowie 1GB zum Surfen im EU Ausland
Bis zu 15 € Zusatzkosten durch nicht abschaltbare Datenautomatik
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 29,99
Preis: Ø28,74 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    29,99 € Grundgebühr (24x29,99 €)
-   60,00 € Aktion: 12 Monate lang 5 € Rabatt
+  29,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 28,74 € Effektivpreis pro Monat
Smartmobil
LTE Pro
Netz: O2 NetzO2 Netz
Internet: 5 GB
bis 50 MBit/s
+ Datenautomatik
danach 16 KBit/s
SMS: Flatrate
Handyflat mit 5GB Daten
Telefonie & SMS Flat im EU Ausland
1GB zum Surfen im EU-Ausland
Datenautomatik (bis zu 15 Euro Zusatzkosten)
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 29,99
Preis: Ø31,24 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    29,99 € Grundgebühr (24x29,99 €)
+  29,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 31,24 € Effektivpreis pro Monat
 
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. eventueller Versandkosten.

LTE Internet mit Datenautomatik als fester Tarifbestandteil

Falls nicht bereits automatisch konfiguriert, müssen in den Handyeinstellungen die folgenden Werte eingegeben und gespeichert werden um erfolgreich eine Internetverbindung herstellen zu können: Internetzugangspunkt (APN, engl. Abkürzung für Access Point Name): internet.victorvox, Username: leer, Passwort: leer, Authentifizierungstyp: normal.
Die maximale LTE Datenübertragungsrate von bis zu 50000 KBit/s steht Kunden bei dem in den yourfone Smartphone Tarifen enthaltenen Internetzugang zunächst bis zum Verbrauch des im jeweiligen Vertrag enthaltenen Highspeed-Datenvolumens zur Verfügung. Danach greift die Yourfone Datenautomatik, welche bei allen Postpaid Verträgen fester Tarifbestandteil ist und sich weder dauerhaft abschalten noch vorübergehend deaktivieren lässt. Mit der Datenautomatik wird bis zu 3 Mal automatisch 100 MB Highspeed-Datenvolumen nachgebucht. Der Preis beträgt pro Aufladung 2 Euro, so dass in Summe Zusatzkosten von bis zu 6 Euro anfallen können. Danach erfolgt für den Rest des Monats eine anbieterseitige Drosselung auf 16 KBit/s im Download. Wer mehr Inklusivvolumen benötigt kann die Drosselungsgrenze gegen Aufpreis auf 1, 2, 3, 4 oder 10 GB anheben. Welche Datenoption angeboten wird hängt vom gebuchten Handytarif ab.

Vor- und Nachteile zusammen gefasst

Abschließend sollen noch einmal die Vorteile und Nachteile des Yourfone Angebots gegenüber den direkten Wettbewerbsprodukten im eigenen sowie in den konkurrierenden Mobilfunknetzen zusammengefasst werden.
Contra
  • Internet nur mit Datenautomatik
  • keine kostenlose Service-Hotline
    (06181 7083083, Anruf zu Festnetzkonditionen)
  • Gebrauchsüberlassung bei Hardware
  • keine Videotelefonie oder Peer-to-Peer Nutzung
  • Nach Datenautomatik Drosselung auf 16 KBit/s
  • VoiP (z.B. Skype) nicht erlaubt
Pro
  • günstiger Preis
  • Tarifpionier: erste Allnet Flat für unter 20 €
  • auf Wunsch ohne Vertragslaufzeit (Prepaid)
  • optional mit aktuellem Handy
  • Nano- oder Micro-Sim kostenlos erhältlich
    (z.B. für Samsung Galaxy S6 und iPhone 6)
  • regelmäßige Neukunden-Aktionen

Kundenbewertungen: 

  Yourfone wurde mit 1.28 von 5 Punkten bewertet (25 Erfahrungsberichte)
  1. Marion H. schrieb am 23. November 2016 um 07:43

    Abgesehen davon, dass die Datenautomatik von Yourfone die größte Abzocke aller Zeiten ist, ist es uns seit geraumer Zeit nicht mal mehr möglich LTE zu nutzen und zugleich eingehende Anrufe zu empfangen. Also entweder per LTE surfen oder man will erreichbar sein, dann muss man LTE abschalten. WAS IST DAS DENN BITTE??? Was mir jedoch gerade viel, viel mehr aufstößt sind die im Internet veröffentlichten Bewertungen von Yourfone. Man hört zu 90 % Negatives und es gibt bei allen öffentlichen Bewertungen immer fast volle 5 Sterne… Das kann doch hier nicht die einzige ehrliche Plattform sein! Meine Kündigung ist bereits raus!

  2. Heike schrieb am 30. September 2016 um 11:18

    Da wird zu Vertragsbeginn versprochen, dass man nach 18 Monaten Anspruch auf einen Treuebonus (Handy) hat. Als ich diesen jetzt nochmals anfordern wollte (erste Anforderung im April) wurde mir mitgeteilt, dass dies nur in Verbindung mit einem Tarifwechsel möglich sei – mit allen dazugehörigen Kosten und Verpflichtungen. Zu Vertragsbeginn wurde aber nirgendwo davon gesprochen, dass der sogenannte Treuebonus an Bedingungen geknüpft ist. Das sieht mir ganz nach unlauterem Wettbewerb aus.
    Außerdem finde ich es unmöglich, dass man von Yourfone über nichts informiert wird. Da ändern die ständig die AGB, aber der Kunde wird nie informiert. Als Kunde soll man aber über alles informieren. Die vergessen vollkommen, dass auch sie laut Gesetz eine Informationspflicht den Kunden gegenüber haben. Auf eine Anfrage deswegen haben sie mir nur mitgeteilt, dass ich ja die AGB jederzeit auf der Website einsehen kann. Ich frage mich nur, wo das steht, dass ich verpflichtet bin ständig nachzusehen, ob die irgend etwas in den AGB geändert haben.
    Jetzt versuche ich, den Vertrag fristlos zu kündigen, da durch die Hinhaltetaktik von yourfone die Frist für die Kündigung leider verstrichen ist.

  3. Krissi schrieb am 8. September 2016 um 17:09

    Reine Abzocke!!! Hätte ich mal auf den Tipp meiner Freunde gehört – egal was, nur NICHT YOURFONE!!! Jetzt hab ich den Salat. Warte nur noch darauf, dass der Vertrag abläuft und dann – Nie wieder

  4. Barakat schrieb am 7. September 2016 um 21:42

    Ich kann euch nur abraten. Finger Weg. Ich bin leider seit einem Jahr bei Yourfone. Zuerst musste ich auf meine Karte zwei Monaten warten. Während dieser Zeit wurde natürlich Geld abgebucht. Wenn man anruft, wartete man in mindestens 45 Minuten bis jemand von Kundenservice dran geht. Mit der Daten-Automatik sind versteckte Kosten inklusive. Ihr müsst genau auf euren Verbrauch aufpassen, sonst automatische Abbuchung.

  5. Micha schrieb am 25. August 2016 um 07:16

    Habe einen Vertrag bei Yourfone abgeschlossen. Warte seit dem auf mein Telefon. Die Kundenbetreuung ist nicht in der Lage Auskunft zu geben, wann das Gerät kommt. Mir wurde sogar der Hörer aufgelegt. Auf Mails bekommt man nicht mal eine Reaktion. Aber Rechnungen werden pünktlich abgebucht. Kann nur jedem raten Finger weg von Yourfone. Lieber ein paar Euro mehr bei einem anderen Anbieter bezahlen, der seine Kunden ernst nimmt und sich um ihre Anliegen kümmert

  6. Markus schrieb am 15. August 2016 um 11:05

    Mir wurden 300 MB innerhalb einer Minute abgebucht. Antwort Kundenservice nach 3 Tagen: Es wurde alles regulär abgewickelt. Tipp an alle. Ja keine langen Vertragslaufzeiten, sonst machen die was sie wollen!!!

  7. Katinka schrieb am 20. Juli 2016 um 10:59

    Absolut schlechter Kundenservice – sowohl im Yourfone Laden als auch an der Hotline! Mein neues Handy ist nach zwei Monaten immer noch nicht da. Auf schriftliche Beschwerden wird einfach nicht reagiert. Finger weg!!!

  8. Horst L. schrieb am 15. Juni 2016 um 00:01

    Zwei Sterne, mehr ist nicht drin. Zwar habe ich mit Yourfone selbst keine schlechten Erfahrungen gemacht, aber das Netz ist einfach nur schlecht. Also werde ich demnächst kündigen.

  9. Savvas R. schrieb am 11. Mai 2016 um 12:48

    Ich kann nur abraten. Ich bin seit Jahren bei Yourfone und habe leider verpasst zu kündigen. Obwohl die jetzt viel bessere Tarife haben, kann ich nur mit Mehrkosten und natürlich mit weiteren 24 Monaten Bindung wechseln. Behandeln alte Stammkunden schlechter als Neukunden. Die Alttarife sind mittlerweile alle viel zu teuer.

  10. Fama schrieb am 5. Mai 2016 um 00:11

    Die Datenautomatik ist das allerletzte, eine Unverschämtheit und echte Abzocke, es müsste einfach verboten werden!! Nachdem ich dann diese Bewertungen hier lese werde ich auf gar keinen Fall bei Yourfone einen Vertrag abschließen. Danke an alle die ehrliches Feedback abgeben, so werden Leute wie ich wenigstens gewarnt.

  11. Majo schrieb am 7. April 2016 um 12:47

    Aufgepasst und genau hinsehen bei den neuen Tarifen!!!!!!!! Habe vor kurzem erst meinen Vertrag verlängert, ohne dass ich von Yourfone darauf aufmerksam gemacht worden bin, dass ich jetzt eine Datenautomatik besitze. D.h. ich bezahle fast jeden Monat 6 Euro zusätzlich zu meinen Grundgebühren, wenn ich nicht GENAU aufpasse, wann mein LTE-Limit verbraucht ist. Und die Datenautomatik bei Yourfone nicht zu deaktivieren – Es ist Bestandteil des Vertrages. Zwar bin ich selbst schuld, dass ich dies nicht bemerkt habe, aber telefonisch sieht man auch schlecht das Kleingedruckte… Pech gehabt für die nächsten 2 Jahre! Da spart man sich nun gegenüber dem D-Netz gar nichts mehr, wo man wenigstens aufgeklärt und nicht für dumm verkauft wird.

  12. Natascha Wolf schrieb am 2. April 2016 um 10:33

    Ich habe meinen Vertrag innerhalb der 14 tätigen Frist widerrufen. Es kam keine Bestätigung. Gott sei dank habe ich die Stornierung per E-Mail und Einschreiben mit Rückschein geschickt! Mal gespannt, ob ich nun meine Rechtsschutz Versicherung einschalten muss! Rechnung kommt, aber eine Reaktion auf meinen Widerruf nicht. Die Mitarbeiterin im Handyladen (Filialleiterin) war sehr frech am Telefon, als Antwort auf eine normale Frage nach dem Widerruf. Jetzt wird es spannend. Ich berichte weiter.

  13. Wieso schrieb am 2. Juni 2015 um 21:17

    Immer das gleiche! Billig kaufen bedeutet zweimal oder dreimal Zahlen. Das O2 Netz, war immer schlecht und bleibt schlecht. Bin jetzt zur Telekom gewechselt und bezahle lieber ein paar Euro mehr. Dafür gibt es aber auch Service, hier fühle ich wie ein Kunde und nicht wie ein Opfer bei yourfone! Also FINGER WEG! Die verkaufen volle Pulle und lassen einen dann im Regen stehen. Nie wieder irgendeine Marke von DRILLISCH!

  14. T. Schmidt schrieb am 18. März 2015 um 20:19

    yourfone.de sendete mir eine Rufnummer zu, welche in ihrem eigenen System nicht gefunden werden konnte. Auch war es nicht möglich mich mit meinem Namen, Anschrift oder Vertragsnummer in ihrem System zu finden, da dies angeblich nur mit der Rufnummer möglich ist. Aber die ist wie gesagt nicht auffindbar. Das heißt ich hatte einen Vertrag mit yourfone und existierte für sie gar nicht. Die Rechnung hat mich trotzdem erreicht. Der Kundendienst ist nicht hilfreich (sehr diplomatisch ausgedrückt), man wird auf eine kostenpflichtige Hotline verwiesen.

  15. Lucas schrieb am 4. Februar 2015 um 18:48

    Nutze Yourfone jetzt seit ca. 2 Jahren und finde es ziemlich unverschämt, dass der Vertrag bei Ablauf automatisch um 1 Jahr verlängert wird. Außerdem, habe ich am 01.01.15 mittags mein Handy verloren. Kurz darauf habe ich dann die Sperrhotline angerufen (welche als 24/7 Hotline auf der Yourfone-Homepage angegeben ist). Wenn man diese “Extra-Sperr-Hotline” anruft, bekommt man die Spezialöffnungszeiten am 31.12. und 01.01. angesagt, dann dass man seine Bestellung online machen kann und danach wird einem gesagt, dass man die “Extra-Sperr-Hotline” anrufen soll, um die SIM zu sperren. Das ist wirklich das Letzte. Ich hoffe mal, dass Yourfone dann wenigstens für den möglicher Weise entstandenen Schaden aufkommt, falls jemand ins Ausland telefoniert hat o.ä.

  16. Mig schrieb am 17. März 2014 um 00:19

    Hallo,
    nach Bearbeiten einiger Angelegenheiten für Klienten kann ich nur fragen, wer zahlt die Anwälte? Sich tot stellen, Adressen zu haben, an welchen anscheinend keine Post angenommen wird, telefonisch nicht erreichbar zu sein oder unverschämtest betextet zu werden, Kündigungen und Rücksendungen nicht erhalten haben wollen…. Leuten, die die Sprache gar nicht verstehen, unter Zeitdruck bei einem Werbetelefonat schnell ein OK “abpressen”, dann wieder ganz ahnungslos sein und immer schön Rechnungen schicken und abbuchen für zurück geschickte Karten.
    Das riecht nicht, das stinkt!

  17. Uwe P. schrieb am 18. Februar 2014 um 12:23

    Der Yourfone Service ist noch nicht einmal ausreichend, sondern einfach nur unwissend/unzureichend. Ich war 10 Monate dort zufriedener Kunde mit der AllNet Flat- also Telefon UND SMS und 500 MB Internet für 29,90. Mir fiel dann aber auf, dass die 5 Euro Aufpreis, die ich im Februar 2013 gebucht habe inzwischen inkludiert sind.
    Dieses wurde mir von dem “Service” Mitarbeiter auch so bestätigt. Gut, SMS Aufpreis von 5 Euro abbestellt (da ja im Angebot von 19,90 inkludiert und alles noch einmal schriftlich genauso dargestellt). FALSCH – Nur für Neukunden sind die SMS ohne Aufpreis inkludiert – das war dem Service Mitarbeiter wohl nicht bekannt. Was soll man auch nicht alles wissen?
    Zum Glück habe ich als 2. Klasse Kunde (scheinbar sind Neukunden ja “wertvoller”) einen monatlichen Aufpreis von 5 Euro für die monatliche Kündigung gezahlt. Und davon inzwischen auch Gebrauch gemacht.
    Also Yourfone an sich OK. Service leider inakzeptabel.

  18. Magi schrieb am 21. November 2013 um 14:00

    Ich rate jedem von yourfone ab, der sich immer noch überlegt (nachdem er das hier alles gelesen hat) dort einen Vertrag abzuschließen. Ich habe einen SIM-Karten Wechsel beantragt da die Micro-Sim ja nicht in das iPhone 5s passt! Nun warte ich schon seit über einer Woche auf die Nano-SIM von yourfone, die angeblich schon längst auf dem Weg zu mir sein sollte! Das warten wäre ja kein Problem finde ich persönlich. Aber wenn einem die MicroSIM schon bei der Bestellung gesperrt wird so das man nicht mehr zu erreichen ist, ist das eine absolute Frechheit!!!

    Und der Service an der Hotline lässt auch zu Wünschen übrig.

  19. Tobi schrieb am 27. Oktober 2013 um 10:30

    Ich habe viel negatives über yourfone gehört. Deshalb habe ich mir dort auch keinen Vertrag gemacht, sondern letztlich das Angebot von Tele2 genommen. Das scheint mir besser, weil man für den Kundenservice keine teure Hotline anrufen muss. Bei Tele2 läuft der Kundenservice über eine reguläre Festnetznummer die bei der Allnetflat kostenlos zu erreichen ist. Außerdem nimmt Tele2 sogar Kunden die eine negative Schufa oder Bonität haben. Hier wird dann lediglich eine Kaution in Höhe von 30,00 € fällig.

  20. Matthias R. schrieb am 11. August 2013 um 09:14

    Ich kann von dem Anbieter nur abraten.

    Im September 2012 war ich so blöd, ein telefonisches Angebot anzunehmen und 2 SIM-Karten probeweise zu benutzen. Angeblich würde kein Vertrag zustande kommen, wenn ich die Dinger innerhalb von 6 Wochen (weiß ich nimmer genau) zurückschicke. Weil mir das ganze nicht gefiel, habe ich die Karten im Oktober zurückgeschickt – die hatte ich gar nicht mal aktiviert (wurde aber per Mail darauf aufmerksam gemacht, dass die das schon getan hätten).

    Obwohl ich das als abgewickelt betrachtete, begann Yourfone, fröhlich jeden Monat 2 x 19,95 Euro abzubuchen. Rückfragen wurden folgendermaßen beantwortet: die Karten seien gar nicht da. Aha. Toller Trick.

    Das Ende vom Lieb, wir kürzen dieses Negativbeispiel der Mobilfunkbranche mal ab: Ich kündigte den Vertrag, darf jetzt noch 2 x 230 Euro zahlen (soeben, einen Tag nach Mahnfrist geschehen), und der Vertrag sei angeblich gelöst. Auf der Website von diesen “Unternehmen” gibt es die ekomi Bewertungssite, da kann ich leider keinen Kommentar reinschreiben, also lasse ich hier mal Dampf ab.

    Finger weg von Yourfone. Und wenn Ihr mit denen doch was anfangt: dokumentiert jeden Schritt, hebt jede verdammte Mail auf, schickt die SIM-Karten per Rückschreiben.

    Gruß,
    Matthias

  21. Heiko schrieb am 23. Juli 2013 um 12:25

    Ich kann von der unrechtmäßigen Abbuchung und dem schlechten Service ein Lied singen!
    Die Firma bucht seit mittlerweile 4 Monaten regelmäßig Geld von meinem Konto ab obwohl ich gar keinen Vertrag mit denen habe oder dort irgendwas bestellt habe. Klar, ist kein Problem, da ich jeden Monat bei meiner Bank anrufe und eine Rücklastschrift in Auftrag gebe. Nun habe ich bereits 10 Mails an yourfone.de geschrieben und denen das Problem geschildert. Die Antworten die kamen waren immer gleich:

    Hallo und vielen Dank für deine Nachricht, deine E-Mail ist bei uns eingegangen und wird schnellstmöglich bearbeitet. Wir möchten dich aber um etwas Geduld bitten. Aktuell haben wir sehr viele Anfragen und es kann daher einige Tage dauern, bis du eine Antwort erhältst. Bitte sieh von zusätzlichen Nachfrage E-Mails ab, da die Bearbeitungszeit dadurch noch weiter erhöht wird. Unsere Mitarbeiter sind mit Hochdruck dabei, dein Anliegen so schnell wie möglich zu beantworten.

    Vielen Dank für dein Verständnis!

    Viele Grüße

    Dein yourfone.de Service-Team

    Nun gut dachte ich mir, warte ich also ein paar Tage. 6 Tage um genau zu sein. Darauf hin schrieb ich erneut eine Mail mit der Frage, wann ich denn mit einer Lösung meines Problems rechnen könnte. Als Antwort bekam ich wieder genau die o. g. Mail. Jetzt folgte der erste Anruf über die 0900er-Service-Rufnummer. Die Dame war recht hilfsbereit und versprach sich darum zu kümmern und mich zurückzurufen! Tatsächlich: Nach ca. 1 Stunde bekam ich den Rückruf der Frau! Aussage: Sie hat in der Fachabteilung leider niemanden erreicht, aber sowohl meine Mailadresse als auch meine Rufnummer hinterlassen, damit sich jemand diesbezüglich bei mir meldet. Das war vor 4 Wochen! Jetzt im Juli wieder das gleiche Spiel: Abbuchung von meinem Konto (immer noch ohne Vertragsgegenstand!). Wieder Rücklastschrift durch meine Bank. Erneuter Anruf bei der Servicerufnummer, der ich erneut das Problem schildere und ca. 3 mal darauf hinweise, dass ich gar kein Kunde bei denen bin. Frage der Servicemitarbeiterin: Wie lautet denn ihr Name und/oder ihre Rufnummer? Nach entsprechender Bereitstellung der Daten meinerseits die Rückinfo der Mitarbeiterin: Sorry, ich finde DICH nicht im System (Wie auch, wenn ich dort kein Kunde bin???) und kann Dir deswegen auch nicht weiterhelfen… Nun habe ich hier auf meinem Kontoauszug eine Vorgangsnummer. Das habe ich der Dame auch ca. 5 mal mitgeteilt. Aussage: Damit können wir nichts anfangen, wir benötigen einen Namen oder eine Rufnummer…??????? Wozu vergibt man eine Vorgangsnummer, wenn man anschließend damit nichts anfangen kann?

    So wie es aussieht, werde ich nun doch zur Polizei gehen müssen und Anzeige erstatten. Sorry yourfone.de, aber dieser Service ist eine glatte 6!!!
    Da kann ich wirklich froh sein, dass ich dort kein Kunde bin und irgendwelche noch größeren Probleme habe, wenn die Firma noch nicht mal in der Lage ist, ein aus meiner Sicht so einfaches Problem zu lösen.

  22. Finn schrieb am 5. Juli 2013 um 10:04

    Meine Erfahrungen mit yourfone sind sehr schlecht. Hatte im November eine Karte telefonisch bestellt, dann aber 4 Karten gekriegt, welche ich sofort zurück geschickt habe. Angeblich ist nichts angekommen. Dann wurden 3 Karten storniert, die 4 Karte ist immer noch als Vertrag aktiv. Jetzt droht man mir zum dritten mal mit einen Inkasso-Unternehmen. Habe jetzt einen Anwalt dazu geschaltet.

  23. Phantomffm schrieb am 25. Juni 2013 um 23:27

    Hallo,
    Ich habe seit über 1 Jahr Yourfone und bin zufrieden. Bislang keine schlechten Erfahrungen. Die Rechnung hat immer gestimmt. Ich musste nur einmal was umstellen (ich war in der Schweiz unterwegs und da nutzte ich auch das Netz – das war etwas teurer als es üblich in der EU und da bekam ich einen Warnhinweis. War total nett, nur ich konnte damit nichts anfangen (Yourfone ist eben für Junge Leute die wenig bis gar kein Geld haben… und da ich etwas Älter bin na ja egal). Klar ist YF im EPlus Netz…mei… Wenn ich mitten im Wald bin kann ich VIELLEICHT nicht telefonieren… ja Bumm.. Es ist mal auch schön meine Ruhe zu haben.

  24. Jiny0209 schrieb am 12. Mai 2013 um 11:56

    Hallo,

    leider habe ich mich auch letztes Jahr von Yourfone am Telefon bequatschen lassen, da ich sowieso über einen neuen Vertrag nachgedacht hatte. Am Telefon wurde mir für 2 Monate ein kostenloser Testlauf angeboten und erzählt, dass die SIM-Karten erst aktiviert werden, wenn ich sie ins Handy lege bzw. online aktiviere. Wenn ich dies nicht innerhalb von 2 Jahren tue, verfällt die Nummer automatisch. Ich habe nie die Karten eingelegt oder online aktiviert und trotzdem wurde mir ab dem 3. Monat Geld abgebucht. Daraufhin habe ich eine Mail an Yourfone geschickt, wie es dazu kommt, dass mir Geld abgebucht wird, obwohl ich die SIM-Karten nie aktiviert habe. Auf diese Mail habe ich keine Antwort erhalten. Nächsten Monat wurde mir ein höherer Betrag abgebucht. Und den Monat darauf auch wieder. Also schrieb ich noch mal eine Mail an Yourfone. In der wurde mir gesagt, dass sie mir angeblich schon geantwortet hätten. Und dass die SIM-Karten schon aktiv zum Kunden geschickt werden. (Also komplettes Gegenteil von dem was mir am Telefon erzählt wurde). Das habe ich dann auch in meiner Antwort geschrieben. Darauf kam keine Antwort mehr. Natürlich habe ich mir das Geld immer wieder zurückbuchen lassen. Ich überlege nun auch mich mal rechtlich zu erkundigen.

  25. Luli schrieb am 5. Mai 2013 um 15:41

    Ich nutze nun Yourfone seit mehreren Monaten und ich muß sagen: So einen miesen Anbieter hatte ich noch nie. Erstens bekommt man bei der Anfrage via Email beim Kundendienst tagelang keine Antwort, Anrufen nur über teure 0900 Nummer möglich. Zweitens sperren sie die Simkarte schon bei einen Fehlbetrag von 25 Euro. Drittens ist der Empfang teilweise so schlecht, besonders das Internet ist so gut wie nicht nutzbar, das wirkt sich auch negativ auf das Navi aus, dass ich dann nicht mehr nutzen kann. Im Großen und Ganzen bekommen die eine zwei von mir, da der Tarif ok ist aber der Rest ist total ungenügend.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Sagen Sie uns die Meinung und geben eine Bewertung ab!

Bewertung (1 sehr schlecht, 5 sehr gut):

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen